05329 6909000

Kontakt

Versicherung

Mo - Fr 8:00 - 20:00 Uhr

Strom

Mo - Fr 8:00 - 20:00 Uhr

Kredit

Mo - Fr 8:00 - 20:00 Uhr

Wohngebäudeversicherung Vergleich

SAVEUP24 - Deutschlands Vergleichsportal

Kostenlos

Der Service ist für unsere Kunden kostenlos. Wir finanzieren uns über Provisionen und Courtage, die wir im Erfolgsfall von Anbietern erhalten.

Transparent

Sie bekommen bei uns einen Überblick über Preise und Leistungen von tausenden Anbietern. In unseren Vergleichsrechner.

Erfahren

Seit 1999 haben unsere Experten vielen Kunden beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Die SAVEUP24 Vergleichsportal UG (haftungsbeschränkt) ist kein Versicherungsmakler oder Vermittler. Im Bereich Versicherung arbeiten wir mit unserem Partner VSC Assekuranz-Makler® UG (haftungsbeschränkt) zusammen. Der Vertragsabschluss erfolgt nicht über saveup24.de.

Wohngebäudeversicherung


Die Wohngebäudeversicherung zählt zu den Sachversicherungen, welche ein definiertes Wohngebäude gegen die Gefahren und Kosten die im Versicherungsvertrag vereinbart wurden versichert ist. Ein Wohngebäude ist vielen Risiken ausgesetzt, wobei es beschädigt oder sogar vollkommen zerstört werden kann, dies hat zur Folge, dass Sie ihr Wohngebäude reparieren oder Wiederaufbauen müssen.


Viele Menschen nutzen heutzutage eine Immobilie als Kapitalanlage, welche sehr vielen Risiken ausgesetzt ist, da die Unwetterschäden immer mehr zunehmen, deswegen sollten Sie über eine leistungsstarke Gebäudeversicherung verfügen. Falls Sie sich lieber beraten lassen möchten dann schreiben Sie uns einfach oder rufen Sie uns direkt an. Es gibt viele wichtige Sachen auf die man achten muss, welche Sie in einem Vergleichsrechner nicht beachten können, z.B. die Bauart da kann es vorkommen, dass Ihr Haus aus verschiedenen Bauarten besteht und dieses können Sie in einem Vergleichsrechner nicht alle eintragen, wozu es am Ende zu einer falschen Versicherung kommt und der Versicherer Leistungsfrei sein kann.

Was ist Versichert?


Versichert sind die Bestandteile eines Gebäudes:


  • Wände
  • Dach
  • Terrasse/Balkon
  • Eingebaute Türen und Fenster

Hinzu kommen noch Sachen welche fest im Gebäude installiert sind:


  • Einbaumöbel und -küchen, die individuell für das Gebäude geplant und gefertigt sind
  • fest verlegte Fußböden
  • sanitäre Installationen (etwa Badewannen und Heizungsanlagen)
  • Treppenlifte

Dazu kommt dann noch das Gebäudezubehör welches auch mitversichert ist.

Versicherte Gefahren in der Wohngebäudeversicherung

Feuer und Blitzschlag

Brand, Blitzschlag, Explosion, Überspannung, Implosion, Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeugs, seiner Teile oder Ladung.

Leitungswasser

Der Rohrbruch ist mitversichert.

Sturm und Hagel

Der Sturm muss mindestens Windstärke 8 haben, für Hagel muss es keinen Sturm geben.

Elementarversicherung


Dies können Sie in der Wohngebäudeversicherung zusätzlich vereinbaren. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Wohngebäudeversicherung mit Elementarversicherung. Durch die immer öfter auftretenden Naturkatastrophen, kommt es immer öfter zu Schäden an Gebäuden, die Zerstörungskraft der Naturgefahren ist besonders groß und die damit verbundenen Schäden sind in der Regel immer sehr teuer, deswegen sollten Sie die Elementarversicherung immer mit einschließen. In den letzten Jahren ist es immer Häufiger zu Überschwemmungen gekommen, wo auch viele Häuser beschädigt oder gar zerstört wurden, viele Hausbesitzer mussten diese Schäden selbst tragen, da Sie keine Versicherung hatten, welche sie gegen die Elementarschäden absichert. Deswegen sollten Sie diesen Zusatzbaustein mit einschließen, damit Sie auch im Schadensfall richtig abgesichert sind.

Was deckt die Elementarversicherung?


  • Überschwemmung durch Hochwasser, Starkregen oder Rückstau
  • Erdbeben, Erdrutsch
  • Schneedruck, Lawinen

Diese Gefahren sind bei der Elementarversicherung abgesichert. Diese können Sie aber nur in Kombination mit einer Wohngebäudeversicherung abschließen.

© 2024 SAVEUP24